Ausstellung: „Wege in die Moderne“

Telefon, SMS und Whatsapp! Oder: Grammophon, Telegramm, Postkarte! Vieles was für uns heute selbstverständlich ist, hat seinen Ursprung im 19. Jahrhundert. Die Ausstellung „Wege in die Moderne“ des Germanischen Nationalmuseums zeigt, wie Weltausstellungen, technische Entwicklungen und neue Kommunikationsformen das Lebensgefühl veränderten und den Alltag beschleunigten.