Wegen Sex mit Minderjähriger: 90 Tagessätze Strafe für Ex-CSU-Politiker Brückner

Einigung im Fall Michael Brückner! Die Staatsanwaltschaft hat vor knapp einer Woche einen Strafbefehl erlassen. In diesem wurde gegen den CSU-Politiker eine Geldstrafe von neunzig Tagessätzen verhängt. Michael Brückner hat das jetzt akzeptiert. Über die genaue Summe schweigt die Staatsanwaltschaft. Laut Brückners Rechtsanwältin beruht die Entscheidung für eine Geldstrafe vor allem auf dem Geständnis des ehemaligen Landtagsabgeordneten. Anfang Juni hatte Brückner zugegeben, Sex mit einem minderjährigen Mädchen gehabt zu haben. Und das gegen Bezahlung. Die CSU hatte den Politiker daraufhin von allen Ämtern entbunden.