Wegen zahlreicher Kurzurlauber: ADAC warnt vor Staus am langen Wochenende

Der ADAC warnt zum langen Wochenende vor Staus auf den deutschen Fernstraßen. Viele Kurzurlauber würden den Feiertag Fronleichnam nutzen und schon am Donnerstag losfahren. Hinzu kommt in Bayern der Rückreiseverkehr zum Ende der Pfingstferien. Auch Mittelfranken ist den Verkehrsexperten zufolge stark betroffen. Auf der A9 von München nach Nürnberg, der A6 von Nürnberg Richtung Heilbronn und der A3 zwischen Passau, Nürnberg und Würzburg ist mit Staus zu rechnen.