Welpen-Schmuggel aufgedeckt

Sonntagnacht kontrollierte die Bundespolizei auf der A 6 an der tschechischen Grenze in der Oberpfalz einen Kleintransporter. Die Beamten fanden 30 Welpen in zwölf Hundeboxen. Schnell war klar, dass es sich hier um einen illegalen Transport handelt. Die Welpen, von denen einige gerade mal vier Wochen alt sind, wurden sofort beschlagnahmt und nach einer Nacht in der Polizeiinspektion im Nürnberger Tierheim aufgepäppelt.