Weltumradler Peter Smolka auf dem Fernwehfestival

Sie sparen jahrelang Geld, schmeißen ihre Jobs hin und sind ganz plötzlich auf und davon: Weltenbummler. Die einen Fliegen, die anderen Trampen, wiederrum andere sind noch viel experimentierfreudiger: Peter Smolka ist in den letzten 4 Jahren 88.000 Kilometer um die Welt geradelt. Nun ist er zurück in Erlangen und hat aufregende Geschichten im Gepäck. Gestern Abend hat er einige davon ausgeplaudert, und zwar auf dem Fernwehfestival in Erlangen – da war nämlich großer Auftakt für ein spannendes Wochenende.

 

Wenn Sie auch gerne zum Fernwehfestival wollen, haben Sie noch bis Sonntag die Möglichkeit dazu. Die Veranstaltung findet in der Heinrichs-Lades-Halle in Erlangen statt.Einige Vortragsreihen sind schon ausverkauft, für andere gibt es noch Karten. Mehr Infos dazu unter www.fernwehfestival.com