Weltweite „Fridays-for-Future“ Demo

Wie schon seit einigen Monaten, soll auch diesen Freitag wieder eine “Fridays-for-Future”-Demo stattfinden, bei der Schüler für die Umwelt auf die Straße gehen. Doch diesmal ist das Ereignis international: Allein in Deutschland finden in über 170 Städten Demonstrationen statt. Unter anderem in Nürnberg. Hier treffen sich die Schüler um 11 Uhr vor der Lorenzkirche. In Erlangen wird um 12 Uhr am Schlossplatz demonstriert. Weltweit beteiligen sich sogar mehr als 50 Länder. Jetzt erfahren die jungen Klima-Aktivisten auch Unterstützung von Wissenschaftlern. Mehr als 12.000 “Scientists for Future” stellen sich mit einer Unterschriftenaktion hinter die Forderungen der Schüler.