Weniger Abfall nach Großveranstaltungen – Neuer Müllplan der Stadt Nürnberg

Circa 462 Kilo Müll kommen deutschlandweit in einem Jahr pro Kopf zusammen. Damit liegen wir an der Müllfront ganz weit vorne. Neben den ganzen Abfall aus dem Haushalt kommt dann aber auch noch der Müll aus öffentlichen Behältern dazu. Und das besonders an Großveranstaltungen. Da quillen die Abfalleimer oft über. Um dagegen vorzugehen hat die Stadt Nürnberg sich ein Konzept überlegt: sogenannte Müll-Hotpoints sollen für mehr Sauberkeit sorgen.