Wiedersehen geplatzt – Ehliz wechselt nach München

Eine ganz bittere Pille mussten heute alle Fans der Thomas Sabo Ice Tigers schlucken. Yasin Ehliz kehrt nicht zurück nach Nürnberg. Sondern schließt sich dem Deutschen Meister München an. Der Poker um den 68-fachen Nationalspieler wurde am Sonnatg eröffnet, als Ehliz Vertrag bei den Calgary Flames aufgelöst wurde. Dass sich Ehliz nun für München entschied, hat seine Gründe. Hinterlässt aber auch einen bitteren Nachgeschmack.