„Wings to School“: Ehrenamtliches Projekt feiert Sommerfest

„Wings to school“ heißt das ehrenamtliche Projekt, bei dem Kindern von Asylbewerbern und Migranten nun schon seit 2011 beim Hausaufgaben machen geholfen wird. Ziel der Initiative ist es, sie bei ihrer schulischen Entwicklung zu unterstützen. Am Samstag fand jetzt in Nürnberg das Sommerfest statt. Insgesamt 13 Helfer wurden für ihr Engagement im Bereich Nachhilfe geehrt. Doch auch für die Kinder aus 19 Nationen war viel geboten, unter anderem sorgte ein Clown mit selbstgebastelten Luftballon-Figuren für Spaß. Für den kulinarischen Ausklang des Sommerfests sorgte ein kostenloses Buffet.