Wir vom Tiergarten – Die Tierpfleger

Raubtiere gehören zu dem Faszinierendsten, was die Tierwelt so zu bieten hat – vielleicht auch deshalb, weil es ganz unterschiedliche Vertreter dieser Gruppe gibt. Das kleinste Raubtier der Erde ist beispielsweise das Mauswiesel. Der Mini-Marder ist teilweise nur 11 Zentimeter lang und wiegt gerade einmal 25 Gramm. Dagegen das größte Raubtier: Der südliche See-Elefant. Die Bullen werden bis zu 6,5 Meter lang und 3,5 Tonnen schwer. Beide Arten gibt es im Nürnberger Tiergarten nicht, dafür aber andere Raubtiere! Die Schützlinge von Alexandra Hoffmann…