Wird das Pegnitztal Ost doch zum Naturschutzgebiet?

Das Pegnitztal Ost ist schutzbedürftig. Das hat ein aktuelles Gutachten ergeben, das Nürnbergs Umweltreferent Peter Pluschke heute vorgestellt hat. Das Gebiet umfasst eine Fläche von 250 Hektar. Vor allem die darin vorkommenden unterschiedlichen Sandlebensräume seinen schützenswert. Zudem wurde im letzten Jahr eine ausgestorben geglaubte Schmetterlingsart nachgewiesen. Ob das Pegnitztal Ost zum Naturschutzgebiet wird, soll jetzt gemeinsam mit den Eigentümern der Flächen geklärt werden.