Wirtschaftsminister Aiwanger zu Gast in Nürnberg

Es wird aller Voraussicht nach keinen flächendeckenden Lockdown mehr im Freistaat geben – so die Einschätzung von Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger gestern Abend im Nürnberger Presseclub. Darüber hinaus sprach er sich für weitere Lockerungen in der Corona-Krise aus – beispielsweise in den Bereichen Sport und Messen – und der Minister machte sich für eine Auto-Kaufprämie stark.