WM-Endspiel im Max Morlock Stadion: Sommernachtfilmfestival zeigt: „Das Wunder von Bern“

Wenns für den Club auf den Platz ging, war Max Morlock immer ein Vorbild an Einsatz und Siegeswillen. Für den Einsatz bei der deutschen Nationalmanschaft bei der Weltmeisterschaft 1954 in der Schweiz war das Club-Idol aber nicht so optimistisch: Morlock hatte nämlich schon einen Italien-Urlaub gebucht, der mit dem Viertelfinale begonnen hätte. Aus dem Urlaub wurde bekanntlicherweise nichts, der WM-Sieg und das „Wunder von Bern“ richtete eine ganze Nation nach dem Krieg wieder auf. Was das alles mit dem Sommernachtfilmfestival zu tun hat? Sehen Sie selbst….