Wrestling-Action in Erlangen: TKO nach Probetraining bei der WWE

Hauptberuflich andere Muskelmänner auf die Bretter schmettern – das hatte sich der ehemalige Nationalkeeper Tim Wiese bei der amerikanischen Wrestling Liga WWE vorgenommen. Mittlerweile hat er den Plan aufgegeben und will sich wieder fit für das Tor machen. Der Grund: Um in Amerika in den Ring zu steigen hätte er mindestens ein Jahr lang trainieren müssen. Zuviel für den Fußballer. Anders sieht das bei Christian Tscherpel aus Erlangen aus – als TKO kämpft steht er seit 4 Jahren regelmäßig in Erlangen in der NEW im Ring und wurde jetzt sogar von den Amerikanern zum Probetraining geladen.