Zahl der Pendler in Nürnberg bleibt stabil 

Die Zahl der Pendler in Nürnberg bleibt auch während der Pandemie auf einem hohen Niveau. Laut der Bundesagentur für Arbeit kamen im vergangenen Jahr rund 160.000 Menschen von außerhalb in die Noris. Rund 1,6 Prozent weniger als vor einem Jahr. Hauptursache für die Pendlerströme sind nach Einschätzung der Gewerkschaft IG Bau vor allem der teure Wohnraum in Nürnberg.