Zentraler Platz für Sör: Servicebetrieb soll bald umziehen

Die neue Sör-Betriebszentrale am Nürnberger Pferdemarkt könnte bald entstehen. Somit wären die knapp 1000 Mitarbeiter des Servicebetriebes Öffentlicher Raum, kurz Sör, endlich an einem zentralen Platz. Schon seit der Gründung im Jahre 2009 war genau so eine Zentrale vorgesehen, jedoch fehlten die finanziellen Mittel.  Am 10. November beschäftigt sich jetzt der Sör Ausschuss mit den Planungen, stimmen der Stadtrat und die Regierung Mittelfranken zu, könnte 2022 der Bauantrag gestellt werden, sodass 2023 mit den Bauarbeiten begonnen werden könnte.