Zeugenaufruf: Gefundene Waffen gehörten Reichsbürger Wolfgang P.

Nach den tödlichen Schüssen eines Reichsbürgers wurde der Polizei am Montag ein Waffenfund auf der Kreisstraße zwischen Rednitzhembach und Schwanstetten gemeldet. Ein Passant habe dort mehrere Kisten Munition und einige Waffen gefunden – diese Waffen konnten nun zweifelsfrei dem festgenommenen Reichsbürger Wolfgang P. zugeordnet werden. Jetzt sucht die Sonderkommission nach Zeugen: Hinweise über verdächtige Beobachtungen am vergangenen Montag nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken entgegen.