Zirndorfer TV Hersteller Metz wieder am Fernsehmarkt etabliert?

Der Zirndorfer TV Hersteller Metz hat sich nach eigenen Angaben wieder am Fernsehmarkt etabliert. Aussagekräftige Geschäftszahlen will das Unternehmen momentan noch nicht bekannt geben, spricht aber davon, dass es seit der Neuausrichtung wieder stetig bergauf gehe. Im Herbst 2014 musste der fränkische TV Produzent Insolvenz anmelden. Der chinesische Unterhaltungselektronik Konzern Skyworth hat daraufhin die Marke übernommen. Von den ehemalig 540 Mitarbeitern in Zirndorf konnten durch die Übernahme 160 weiterbeschäftigt werden.