Zu hoher Mietpreis?: Weiterhin Diskussion um das Zukunftsmuseum in Nürnberg

Ein echtes Zukunftsmuseum mit deutschlandweit einzigartigem Charakter”. Das war das Ziel das Söder formulierte, als klar wurde, dass das Deutsche Museum einen Ableger in Nürnberg bekommt. Folglich wurden 14 Standorte geprüft, den Zuschlag hat 2016 der Augustinerhof bekommen. Geöffnet hat das Museum bis heute coronabedingt noch immer nicht, ein einzigartiger Charakter, der schwingt aber schon seit geraumer Zeit mit: Es geht um den Mietpreis des Gebäudes, der scheinbar beinahe doppelt so hoch ist, wie eigentlich üblich.