Zu Pfingsten: Freiluftgottesdienst am Rothsee

So viel wie möglich nach draußen verlagern, wo die Ansteckungsgefahr weniger groß ist – das ist eine Strategie in der Pandemie. Auch die Kirchen haben zu Pfingsten wieder zahlreiche Freiluftgottesdienste veranstaltet. Dabei gibt es die nicht erst seit Corona. Am Rothsee zum Beispiel wird ein Gottesdienst draußen in der Natur nun schon seit 30 Jahren gefeiert