Zu wenig Platz für Radfahrer: Der ADFC schlägt Alarm

In Deutschland gibt es zu viele Autos. Knapp 47 Mio PKWs zählte das Kraftfahrtbundesamt zum Januar dieses Jahres. Vielleicht auch deshalb fahren immer mehr Menschen mit dem Fahrrad oder würden es zumindest gerne tun, denn das ist oftmals nicht so einfach. Die Situation in den Städten ist für Fahrradfahrer oft sehr verbesserungswürdig, findet der ADFC. Auch in Nürnberg erschweren verkürzte zu schmale oder gar keine Radstreifen das Fahrradfahren im Stadtgebiet.