Zufriedene Tiergärtner dank schönem Wetter

Das gute Wetter im Sommer und Herbst hat dem Nürnberger Tiergarten eine positive Besucherbilanz 2015 beschert. Besonders die starken Monate Mai, November und Dezember hätten für knapp 53.000 Besuchern mehr als im Vorjahr gesorgt. Insgesamt wollten über 1,1 Millonen Gäste Eisbär, Tiger und Co. sehen, was ein sehr erfreuliches Ergebnis für den Tiergarten sei. Auch ohne spektakuläre Neuerungen seien weiterhin die Lagune, das Mantaihaus oder der Nachwuchs bei Delfinen und Eisbären Zuschauermagneten gewesen, meldet der Tiergarten.