Zugangs- und Taschenkontrollen beim Einwohnermeldeamt in Nürnberg

Die Stadt Nürnberg beginnt ab kommenden Montag mit Zugangskontrollen am Einwohnermeldeamt. Die Maßnahmen dienen laut Stadt der persönlichen Sicherheit der Besucher. Es sollen sowohl Personen- als auch Taschenkontrollen durchgeführt werden. Gesucht wird nach Alkohol, Waffen und anderen gefährlichen Gegenständen. Die Stadt bitte deshalb darum, beim Besuch möglichst auf Taschen und Rucksäcke zu verzichten. Wegen der Kontrollen sei mit Verzögerungen im Zugangsbereich zu rechnen