Zuhause auf Zeit für kleine Stubentiger: Das Fürther Katzenstübchen

Tiere sind keine Geschenke und gehören nicht unter den Weihnachtsbaum. Was Tierheime und Tierschützer seit Jahrzehnten predigen, ist im Fürther Katzenstübchen selbstverständlich. Obwohl man sich dort das restliche Jahr über jede gelungene Vermittlung freut, ist kurz vor Heilig Abend damit Schluss. Die tierischen Bewohner nehmen den Vermittlungs-Stopp gelassen, denn für Sie ist das Stübchen ein ziemlich kuscheliger Rettungsanker. Es schnurrt, es maunzt, es murrt und manchmal faucht es auch – ringsum in dieser Katzenwelt.