Zukunft des Quelle-Areals

Quelle war lange das deutsche Versandhaus. 1927 von Gustav Schikedanz gegründet war es ein Aushängeschild weit über die fränkischen Grenzen hinaus.  2009 dann die Insolvenz, der Konzern konnte sich finanziell nicht mehr über Wasser halten. Und seit dem ist das knapp 11 ha große Quelleareal weitgehend ungenutzt. Momentan sind etwa 150 Gewerbetreibende dort angesiedelt und die nutzen lediglich 10 % der Fläche . Doch wie geht’s weiter mit dem diesem einstigen Nürnberger Wahrzeichen?