Zukunftsfähiger Wald geplant: 650 Weißtannen werden im Reichswald angepflanzt

Im Reichswald bei Feucht startet ab heute ein Versuch für einen zukunftsfähigen Wald: Dort werden insgesamt 650 Weißmanntannen angepflanzt. Die aus Rumänien stammende Baumart ist trockenresistenter als die hiesigen Tannenarten. Bei dem Versuch wollen die Verantwortlichen der Arbeitsgruppe “Der Reichswald im Klimawandel” herausfinden, ob die Baumart durch ihre Eigenschaften besser an den fortschreitenden Klimawandel angepasst ist. Gepflanzt wurden die Bäume an zwei verschiedenen Standorten im Reichswald.