Zuschüsse für Nürnberger Volksbad in Sicht?

Seit fast einem Vierteljahrhundert liegt das Volksbad im Dornröschen-Schlaf – im Oktober 1992 wurde auch aus dem letzten der drei Becken das Wasser abgelassen. Ein Umstand, der damals wie heute für Unmut unter den Nürnbergern sorgt. Sie wollen ihr Bad zurück! Doch die Stadt tut sich schwer damit, diesen Wunsch zu erfüllen. Der Grund: Eine Sanierung der Jugendstil-Perle übersteigt die finanziellen Möglichkeiten der Kommune. Vielleicht gelingt es jetzt aber doch, das historische Bad aus seinem Schlaf zu wecken…