Zweites Heimspiel, zweiter Heimsieg? HC Erlangen trifft auf TBV Lemgo Lippe

Nach zuletzt zwei Auswärtspleiten gegen die Topteams aus Berlin und Flensburg haben die Erlanger Handball-Jungs 10 Tage Zwangs- und Denkpause. Trainer und Mannschaft konnten so gezielt noch an der ein oder anderen Schwachstelle arbeiten. Am Sonntag ist dann der TBV Lemgo Lippe zu Gast in der Nürnberger Arena. Und eines ist klar: Der HC Erlangen will im zweiten Saison-Heimspiel den zweiten Heimsieg einfahren.