Mikrozensus 2014 gestartet

Der Mikrozensus 2014, eine amtliche Haushaltsbefragung der deutschlandweiten Bevölkerung wird auch im Jahr 2014 wieder durchgeführt. Nach Behördenmitteilung werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern befragt.

 

Ein Prozent der gesamten Bevölkerung in Deutschland werden zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage und in diesem Jahr auch zu ihrer Wohnsituation befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht laut Gesetz Auskunftspflicht. Mit dieser Erhebung werden seit 1957 aktuelle Zahlen über die wirtschaftliche und soziale Lage der Bevölkerung ermittelt. Das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung bittet alle Haushalte, die im Laufe des Jahres eine Ankündigung zur Mikrozensusbefragung erhalten sollten, die Arbeit der Erhebungsbeauftragten zu unterstützen.