Millionenschaden nach Brand in Sägewerk

Wallenfels/Kronach – Bei einem Brand in einem Sägewerk nahe Wallenfels im Landkreis Kronach ist ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

 

In der Nacht zum Freitag brannten auf dem Gelände des Sägewerks eine mehrstöckige Halle und etliche teure Maschinen. Mittlerweile ist der Brand unter Kontrolle und weitestgehend gelöscht. Insgesamt waren rund 200 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und THW an den Brandort geeilt. Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die weiteren Ermittlungen übernehmen die Brandfahnder der Coburger Kriminalpolizei.