Motorradfahrer stirbt nach Verkehrsunfall

Bischofsgrün/Landkreis Bayreuth – Gestern Abend kam es auf der Kreisstraße bei Glasermühle zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer ums Leben gekommen ist. Er prallte mit einem außer Kontrolle geratenen Pkw zusammen.

 

Gegen 18:30 Uhr war der 43-jährige Motorradfahrer im Fichtelgebirge auf der BT4 unterwegs. Plötzlich geriet ein Audi auf der Gegenfahrbahn ins Schleudern, kam auf die linke Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit dem Motorradfahrer. Der 29-jährige Autofahrer gab an, dass er einem Holzlaster ausweichen musste und deshalb die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte.

 

Für den 43-jährigen Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer erlitt einen Schock, blieb aber ansonsten unverletzt. Die Fahrbahn musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

 

Unfallbeteiligter Lkw gesucht

Die Ermittler sind nun auf der Suche nach dem Fahrer des Holzlastwagen. Er soll sich bei der Bayreuther Polizei melden. Gleichzeitig erhoffen sich die ermittelnden Beamten Zeugenhinweise auf den Lastwagen. Informationen und Hinweise zum Holzlastwagen und seiner Beteiligung nimmt die Polizeiinspektion Bayreuth-Land unter der Tel.-Nr. 0921/506-2230 entgegen.