NBC verliert erstes Play-Off-Spiel in Düsseldorf

06.04.2013, Nürnberg/Düsseldorf – 90:81 hieß es am Ende des ersten Play-Off Spiels am Freitagabend in Düsseldorf. Der Einsatz des Nürnberger Basketball Clubs wurde nicht belohnt. Obwohl sich das Team von Martin Ides immer wieder zurück in die Partie kämpfte und diese bis in die Schlussphase hinein offen hielt, reichte es am Ende nicht zum Sieg.

 

„Es hat uns viel Kraft gekostet, den hohen Rückstand wieder aufzuholen. Das war sicher einer der Gründe, warum wir am Schluss einige Ballverluste produziert haben, die uns am Schluss den Sieg gekostet haben. Aber wir haben auch mehr Rebounds geholt als Düsseldorf, was auch zeigt, dass wie in dieser Serie nicht chancenlos sind“, so Martin Ides nach der Partie.

 

Das zweite Spiel der Play-Offs steht schon morgen auf dem Programm. Tipp-off ist im BBZ am Berliner Platz um 15 Uhr.