Neues Leben im ehemaligen Quelle-Areal

Nürnberg/Fürth – Quelle war lange das deutsche Versandhaus schlechthin. 1927 von Gustav Schickedanz gegründet, galt es als Aushängeschild weit über die fränkischen Grenzen hinaus.  2009 dann die Insolvenz, der Konzern konnte sich finanziell nicht mehr über Wasser halten. Und seitdem ist das knapp elf Hektar große Quelleareal weitgehend ungenutzt.

Momentan sind einige Gewerbetreibende dort angesiedelt. Vor zwei Jahren gab es bereits einen Ideenwettbewerb, wie man mit dem Areal weiter verfahren könnte. Geförderte Eigenheime waren das Ziel oder doch die Nutzung als Technologie- und Wissenschaftsstandort? Und was passiert mit dem Quelleturm? Ideen und Vorschläge gibt es genügend. Zukunftsvisionen, was mit diesem geschichtsträchtigen Nürnberger Gelände gemacht werden könnte, können Sie im Videobeitrag sehen.