NHTC verliert Zuhause gegen Crefeld

Nürnberg – Das erste Heimspiel in der ersten Hockey-Bundesliga verlief für die Hockey-Jungs vom NHTC nicht so wie geplant. Viel Pech war dabei im Spiel gegen den Crefelder HTC . Am Ende stand es 1:2 für Crefeld. Für die Nürnberger ist das bereits die dritte Niederlage in Folge. Null Punkte und der vorletzte Platz sind die traurige Bilanz. Morgen um 12 Uhr geht es direkt weiter gegen den Tabellenletzten, den Gladbacher HTC.