Nürnberg Ice Tigers feiern zweiten Sieg in Folge

Nürnberg – Zwei Spiele, zwei Siege – so lautet die erfolgreiche Bilanz der Nürnberg Ice Tigers. Zwei Tage nach dem überraschenden 3:2-Sieg nach Penaltyschießen bei den Kölner Haien konnten die Franken auch am Sonntag gegen die Hamburg Freezers knapp mit 2:1 aus der Partie gehen. 

 

Marco Pfleger brachte die Ice Tigers im zweiten Drittel in Führung. Die Gäste aus Hamburg ließen aber nicht abreißen und glichen wenig später in Überzahl durch Jerome Flaake aus. Den Nürnbergern gelang es den Druck auf die Hanseaten weiter zu erhöhen und wurden drei Minuten vor Schluss durch den 2:1-Siegtreffer von Patrick Reimer belohnt. Für die Hamburger war es die zweite Niederlage nach der 2:3-Pleite gegen den EHC München nach Verlängerung.

 

Quelle: dpa