Nürnberg Pop, HC Erlangen, Fashion Days – die Veranstaltungen am Wochenende

Am Wochenende sollte es Ihnen nicht langweilig werden! Die Region hat sowohl kulturell als auch sportlich einiges zu bieten. Am Samstagabend steigt das Nürnberg Pop Festival mit zahlreichen regionalen aber auch internationalen Bands, der HC Erlangen empfängt Zuhause den TSV Hannover-Burgdorf, die Fashion Days finden im Rahmen der Consumenta statt und vieles vieles mehr.

 

 

Wer Lust auf Fisch verspürt am Wochenende, kann entweder bei der Fisch-Erntewoche in Dinkelsbühl vorbeischauen, oder sich noch bis Sonntag auf den Nürnberger Fischtagen am Jakobsplatz quer durch das Angebot schlemmen. Wer danach Lust auf etwas Süßes hat, wird auf dem Lebkuchenmarkt an der Lorenzkirche fündig.

 

 

Wer einen empfindlichen Magen hat, sollte vor Gunther von Hagens Ausstellung „Körperwelten“ vielleicht besser nichts essen. Der Anblick der präparierten Leichen ist vielleicht nicht unbedingt jedermanns Geschmack, sorgt aber bestimmt für reichlich Gesprächsstoff bei Ihnen und Ihren Begleitern. Die Ausstellung befindet sich auf dem ehemaligen Quelle-Gelände in Nürnberg und geht noch bis Februar 2015, weitere Informationen zu Tickets etc. finden Sie auf der Webseite der Körperwelten Nürnberg.

 

 

Wer Kunst liebt, kann bei den dritten Gostenhofer Galerietagen am Samstag und Sonntag zwischen 14 und 18 Uhr einen Einblick in zehn Gostenhofer Galerien erhaschen. Geboten ist unter anderem Design, Malerei und Fotografie. Alle teilnehmenden Galerien finden Sie auf der Webseite der Gostenhofer Galerietage.

 

 

Biker wird man heute vielleicht nicht auf den herbstlichen Straßen antreffen, dafür aber auf der Extrem-Bike-Messe. Am Samstag (13 bis 18 Uhr) und Sonntag (10 bis 18 Uhr) gibt es im Ofenwerk Nürnberg in der Klingenhofstraße 72 nicht nur stylische Motorräder sondern auch Zubehör und Bekleidung zu kaufen. Der Eintritt kostet fünf Euro.

 

 

In Gunzenhausen lockt am Sonntag der alljährliche Simon- und Judäimarkt die Besucher, anschließend kann man durch die Geschäfte bummeln, denn in Gunzenhausen ist am Sonntag verkaufsoffen. Wer dann noch Lust hat Outdoor etwas zu unternehmen, kann zum Drachenfest am Altmühlsee vorbeischauen und natürlich seinen Drachen fliegen lassen. Im Seezentrum Gunzenhausen-Schlungenhof gibt es außerdem zwischen 11 und 16 Uhr ein buntes Programm für Drachenfliegerbegeisterte. Auch in Pegnitz haben die Geschäfte am Sonntag ab 13 Uhr geöffnet und zeitgleich findet der Herbstmarkt statt.

 

 

Süddeutschlands größte Einkaufsmesse, die Consumenta, zieht an diesem Wochenende wieder zahlreiche Besucher aus nah und fern an. In diesem Jahr neu: die Heimtiermesse „HausFreunde“ und die Zierfischmesse „Aquaristikreich“. Am Wochenende finden außerdem die Fashion Days statt. Alle Informationen finden Sie auf der Webseite der Consumenta.

 

 

Außerdem steigt am Samstag das größte Club-Festival Süddeutschlands: das Nürnberg.Pop! Mehr als 60 nationale und internationale Bands treten an zahlreichen Spielstätten in der Nürnberger Altstadt auf. Los geht’s um 19 Uhr. Infos zu Tickets und Bands gibt es auf der Webseite des Nürnberg.Pop.

 

 

Feiern und tanzen kann man aber auch in Fürth! In der Stadthalle findet ab 20 Uhr wieder die Discomania statt. 80er, 90er, Schlager und Hits von heute gibt es auf drei Areas.

 

 

Sportbegeisterte kommen am Samstagabend in der Arena Nürnberger Versicherung auf ihre Kosten. Dort empfängt um 19 Uhr der HC Erlangen den TSV Hannover-Burgdorf. Infos und Tickets finden Sie auf der Webseite des HC Erlangen. Nach dem Sieg im Pokalspiel gegen die HSG Wetzlar am vergangenen Mittwoch wollen die Jungs von Frank Bergemann beim vierten Heimspiel in der Arena wieder zählbares mitnehmen. Ein spannendes Handball-Feuerwerk ist garantiert!