Nürnberg: Radlerin von Sattelzug-Maschine überrollt

Nürnberg – Am Morgen wurde eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Nürnberg tödlich verletzt. Die Ermittlungen der Verkehrspolizei laufen.

 

Gegen 09:15 fuhr die 44-jährige Radlerin auf der Gleißbühlstraße in Richtung Prinzregentenufer. Zeugenaussagen zufolge benutzte die Frau vorschriftsmäßig den eingezeichneten Radweg. An der Ampel Ecke Blumenstraße bog zeitgleich ein 55-Jähriger mit seiner Sattelzug-Maschine von der Gleißbühlstraße nach rechts ab. Anscheinend übersah er die Frau und überrollte sie. Die 44-Jährige war sofort tot.

 

Um den genauen Unfallhergang zu klären, wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt. Die Gleißbühlstraße wurde ab Marienstraße in Richtung Prinzregentenufer für längere Zeit gesperrt. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens kam es zu erheblichen Behinderungen.