Nürnberger Hauptbahnhof erhält Prädikat „gut“

Bei einer Untersuchung der Initiative GENERATIONplus konnte der Nürnberger Hauptbahnhof das Gesamturteil „gut“ erzielen. Die Senioren-Mitmachplattform hat dabei vor allen den Umsteig-Komfort an deutschen Bahnhöfen getestet.

 

Im Test waren 14 Hauptbahnhöfe in Städten mit über 500.000 Einwohnern. Als einzige Stadt erhielt Hannover die Bewertung „sehr gut“. Elf Städte darunter Nürnberg, München und Berlin wurden mit der Note „gut“ bewertet. Dortmund, Dresden und Leipzig schnitten nur mit einem „mangelhaft“ ab. Pluspunkte sammeln  konnte Nürnberg vor allem mit einfachen Umsteigemöglichkeiten in andere Züge, Busse, U-Bahnen und Taxis. Als „sehr mangelhaft“ wurde hingegen der Gepäck-Service benotet.