Nürnbergs Stadtstrand kommt wieder!

Was für ein Wetterpech im Mai und Juni 2013! Regen und kühle Temperaturen schadeten sämtlichen Outdoor-Locations – auch dem Stadtstrand auf der Nürnberger Insel Schütt. Trotzdem wollen die Betreiber im kommenden Jahr wieder Südsee-Atmosphäre ins Stadtzentrum zaubern.

 

Derzeit planen die Organisatoren die Eröffnung des Stadtstrandes für den 16. Mai 2014. Ein früherer Start kommt nicht in Frage, da sich das Sand-Eldorado dann mit dem Frühlings-Volksfest überschneiden würde. Dieses dauert vom 19. April bis zum 11. Mai. Aber wenige Tage später sollen dann wieder Strandkörbe, Liegestühle und Palmen auf die Insel Schütt locken. Bis zum 27. Juli – also rund zehn Wochen – bleibt das beliebte Sommerziel dann wieder bestehen.

 

Wie gehabt muss der Stadtstrand anschließend wieder dem Bardentreffen weichen, das traditionell auch die Insel Schütt bespielt. Etliche Verhandlungen mit der Stadt hinsichtlich eines längeren Strandvergnügens bis in die Sommerferien hinein hatten zu keinem Ergebnis geführt. Die Kommune hält nicht zuletzt wegen der zentralen Lage und des Fassungsvermögens an dem Standort Insel Schütt für das Musikfestival fest. Eine Verlegung der dort angestammten Bühne kommt nicht in Frage.