Porsche-Fahrer demoliert Straßenlaterne

Nürnberg – Ein 47-Jähriger ist am Samstag, den 16.11.2013 beim Abbiegen in die Weissenburger Straße mit einer Straßenlaterne kollidiert. Der Fahrer blieb unverletzt, bei seinem Fahrzeug konnte nur noch ein Totalschaden festgestellt werden.

 

Beim Abbiegen verlor der Mann in der Kurve die Kontrolle über seinen Porsche und krachte gegen eine Straßenlaterne. Der Sachschaden wird auf über 35.000 Euro beziffert, der Mast der beschädigten Straßenlaterne musste von den Einsatzkräften entfernt werden. Ein genaues Gutachten wird noch erstellt, vermutlich war der Mann in seinem Porsche zu schnell unterwegs als er die Kontrolle über seinen Wagen verlor.