Protestaktion in der Gustavstraße für Montag geplant

FÜRTH – Es wird laut in der Altstadt: Mit jeder Menge Glocken und Klingeln will sich die Interessengemeinschaft „Wir sind die Gustavstraße“ am Montag, 17 Uhr, für die Kneipenstraße einsetzen. Die Versammlung ist vor dem derzeit geschlossenen Grünen Baum geplant. Zudem sollen Hunderte weißer und grüner Luftballons in den Himmel steigen. „Wir läuten mit euch die Freischanksaison ein“, heißt es in der Ankündigung der Aktion.

Unterdessen hat das Verwaltungsgericht Ansbach den Fortsetzungstermin für die Mediation Fortsetzungstermin für die Mediation festgelegt: Am Dienstag, 31. März, 9.30 Uhr, treffen sich Vertreter der Stadt Fürth und die Kläger, um mit Hilfe zweier Güterichter einen Kompromiss im Lärmstreit zu finden.