Prozessfortsetzung im Messerstecherfall

Nürnberg – Zeugenanhörung heute am Landgericht Nürnberg-Fürth. Im tödlichen Messerstecherfall vom Januar aus der Nürnberger Südstadt. Seit Montag steht der 37-Jährige Özgür I. wegen Totschlags vor Gericht. Er hat zugegeben, Volkan S., den neuen Partner seiner Ex-Frau, in der Breitscheidstraße am helllichten Tag erstochen zu haben. Mit 44 Messerstichen. Neben den Zeugenanhörungen hat heute die Gerichtsmedizin über ihr Gutachten gesprochen. Ein Urteil wird am 24. Oktober erwartet.