Raubüberfall in Neunkirchen am Sand – Polizei sucht Zeugen

Lauf an der Pegnitz – Heute Morgen hat ein noch Unbekannter den Inhaber einer Autoverwertung in Neunkirchen am Sand im Landkreis Nürnberger Land überfallen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

 

Der Täter überraschte den 45-jährigen Inhaber gegen sechs Uhr in seinem Bürocontainer im Gewerbegebiet Sandgrube. Er erbeutete mehrere Tausend Euro und konnte unerkannt entkommen. Sein Opfer wurde leicht verletzt. Die alamierte Polizei leitete umgehend eine Fahndung ein, konnte den Täter jedoch nicht mehr antreffen.

 

Beschreibung:

Der Täter ist ca. 175 cm groß, schlank und trug zur Tatzeit eine Jeanshose und dunkle Oberbekleidung.

 

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer (0911) 2112-3333 entgegen.