Rauchen soll erneut teurer werden

Für die Raucher in Deutschland heißt es ab Mitte des Jahres mal wieder draufzahlen. Wie der Tabakkonzern Reemtsma heute mitteilte, schlage die Erhöhung der Tabaksteuer zum Jahresbeginn nun doch auf die Preise für Endverbraucher durch.

Ein Päckchen Zigaretten werde sich demnach zur Jahresmitte um rund 20 Cent verteuern. Damit überschreitet der Preis pro Schachtel den Schwellenpreis von fünf Euro deutlich.

Quelle: dpa