„Red Bull District Ride“ feiert in Nürnberg sein Comeback

Nürnberg – Der „Red Bull District Ride“ kehrt wieder nach Nürnberg zurück. Im September 2014 werden sich die Besten der Besten des legendären Radsport-Wettbewerbs in dem Wettkampf messen, der 2011 sogar Teil der FMB World Tour für Mountainbiker war. Als Zeichen der größten Anerkennung wurde das Spektakel mit dem „Diamond“, dem höchsten Status, versehen.

 

 

Satte 45.000 Fans pro Veranstaltungstag besuchten das Event in den Jahren 2005, 2006 sowie 2011 und fieberten eifrig in der Nürnberger Altstadt mit. Nürnbergs Oberbürgermeister Maly gab der Stadt nun ein viertes Mal seinen Segen für dieses Rennen, welches voraussichtlich auf das letzte Wochenende der bayerischen Schulferien, nämlich den 6. und 7. September fallen wird. Zeitgleich wird auch das traditionelle Nürnberger Altstadtfest stattfinden. Noch nicht bekannt ist, ob die bisherige Rennstrecke, welche den Burgberg hinab und die Gassen der Altstadt hindurch bis zum Hauptmarkt führte, nun wieder genutzt wird.