Reisebus komplett ausgebrannt

Bamberg – Heute brannte auf der A70 bei Bamberg ein Reisebus komplett aus. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand. Der Reisebus aus Unterfranken war auf der A70 in Fahrtrichtung Bayreuth unterwegs. Plötzlich fing ein Reifen aus noch unbekannter Ursache Feuer. Der Busfahrer bemerkte die Rauchentwicklung rasch und hielt den Bus sofort auf dem Standstreifen an. Die rund 20 Fahrgäste verließen das brennende Fahrzeug.

 

 

Die Flammen konnten vom Reifen so schnell auf den gesamten Bus übergreifen, dass er kurze Zeit später komplett ausgebrannt war. Während der Bergungsarbeiten war die Autobahn in Richtung Bayreuth komplett gesperrt.