Schmausen für den Pellerhof

Schmausen zu Gunsten des Wiederaufbaus des Pellerhofes: Die Altstadtfreunde Nürnberg e.V. luden heute im Hof des Fembohauses zu einer kulinarischen Kostprobe ein: Vorgestellt wurden u.a. eine Quarktorte mit Safran und Knoblauch und passend dazu ein mundiger Rosenwein.

 

Am sogenannten Schmausabend soll u.a. alles dargebracht werden, was auf dem Lande gut und köstlich ist, wie z.B. Versoffene Jungfern, Nürnberger Klöß, Selleriesalat und viele weitere traditionelle Leckereien aus dem Mittelalter. Für Interessierte: Das kulinarische Spektakel findet am 23. Juni um 18:30 Uhr in der Kulturscheune der Altstadtfreunde, Zirkelschmiedsgasse 30 statt. Das Kostgeld inklusive aller Getränke beträgt 80 Euro.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung im Büro der Altstadtfreunde unter 241-393 bis spätestens Montag, 10. Juni, erforderlich.

Hier Susanne Hupfer alias Maria Peller im Interview: