Schwabacher überschlägt sich mit seinem Nissan auf A9

Schwabach – Bei starkem Regen und Tempo 160 geriet ein 30-jähriger Mann aus Schwabach mit seinem Nissan ins Schleudern und prallte nach einigen Metern, vor dem Parkplatz Göggelsbuch, gegen mehrere Bäume. Sein Wagen überschlug sich und blieb dann auf dem Dach liegen. Durch den Unfall wurde die Hand des Technikers im Fahrzeug eingeklemmt. Nachdem Ersthelfer das Fahrzeug wieder umgedreht hatten, wurde der Mann aus seiner misslichen Lage befreit.

 

Durch die ärztliche Erstversorgung konnte Schlimmeres für den Schwabacher verhindert werden. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden am Nissan beträgt 15.000 Euro.