Schwerer Unfall bei Gunzenhausen

Gunzenhausen/Ostheim – Am Montagnachmittag hat ein 75-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Aalen kurz nach der Ortsausfahrt von Ostheim einen entgegenkommenden LKW gerammt. Der Fahrer erlitt dabei schwere Verletzungen, seine Beifahrerin kam mit leichten Blessuren davon.

 

Der Senior hatte in einer langgezogenen Kurve zu einem Überholmanöver angesetzt. Dabei übersah er jedoch einen entgegenkommenden Sattelschlepper. Der Kleinwagen und der Lastzug kollidierten frontal versetzt. Der LKW blieb mit zerstörter Front und geplatztem Vorderrad auf der Fahrbahn liegen, das Fahrzeug des 75-Jährigen kam stark beschädigt in einem Acker zum Stehen. Nach Eintreffen der Hilfskräfte wurde der Fahrer in ein Krankenhaus gebracht, wo der Unfallverursacher auf der Intensivstation behandelt werden musste. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mehr als 50.000 Euro.