Seit Freitag vermisst: Wer hat Roland S. gesehen?

ERLANGEN – Seit Freitagabend wird der Rentner Roland S. aus Erlangen vermisst. Die Polizei sucht nach ihm und bittet um Hinweise.

Gegen 14 Uhr machte sich der Mann auf den Weg vom Erlanger Stadtteil Kosbach in Richtung Frauenaurach. Seitdem fehlt von ihm jede Spur.

Um kurz nach 19 Uhr erstatteten Angehörige des Mannes bei der Polizei eine Vermisstenanzeige.

Alle bislang durchgeführten Ermittlungen blieben bislang jedoch ergebnislos. Deshalb bittet die Polizei Erlangen um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Der Vermisste hat hellblonde bis gräuliche Haare, ist 1,75 Meter groß, schlank und Brillenträger. Zuletzt war er mit einer dunkelblauen Jacke, einer grauen Jeans und einer schwarzen Cordmütze bekleidet.

Hinweise werden unter Telefon 09131/360-0 oder dem Notruf 110 entgegengenommen.